Humanyze ernennt Ellen Nussbaum zur neuen CEO

Das Unternehmen gibt neue Führung bekannt, da Mitbegründer Ben Waber die Rolle des Präsidenten übernimmt

Humanyze, der führende Anbieter von Organisationsanalysen und Arbeitsplatzgestaltung, gab heute bekannt, dass die nächste Stufe seiner Geschäftsentwicklung von der neu ernannten CEO Ellen Nussbaum geleitet wird. Als erfahrener Technologie- und Kundenerfolgsführer wird Nussbaum die Unternehmensvision vorantreiben. Mitbegründer Ben Waber wird als Präsident eine Führungsrolle behalten und sich auf langfristige Strategien, Branchenbildung und die Verbreitung der vielen Geschäftsanwendungen der Organisationsnetzwerkanalyse („ONA“) konzentrieren.

Nussbaum verfügt über einen nachgewiesenen Hintergrund als führend im Kundenbetrieb und hilft, KI-gesteuerte, softwarebasierte Technologien in die nächste Wachstumsphase zu bringen. Zuletzt war sie als Senior Vice President of Services and Customer Success bei Veracode für das Erreichen von Finanz- und Kundenzufriedenheitszielen verantwortlich. Zuvor leitete sie auch Beratungs- und technische Teams bei Softwarefirmen wie Fidelity Information Services, ProfitLogic und Oracle. Nussbaum hat einen MBA der Harvard Business School und ist Mitglied des Beirats von WGBH, einem führenden Unternehmen im Bereich öffentlicher Rundfunk und Inhaltserstellung.

„Ich bin zuversichtlich, dass Ellen die richtige Person ist, um unser Führungsteam zu ergänzen und die Umsetzung der nächsten Phase von Humanyze beim Ausbau unserer globalen Präsenz voranzutreiben. Sie bringt umfangreiche Geschäftskenntnisse und Fähigkeiten mit, von denen wir wissen, dass sie unseren wissenschaftlichen, datenorientierten Hintergrund ergänzen und verbessern werden“, sagte Waber. „Mit Ellens Führung können wir unseren Unternehmenskunden besser dienen, indem wir ihnen helfen, starke Organisationsanalyseprogramme zu implementieren und ihren Erfolg im Maßstab zu messen.“

„Mich hat Humanyze durch die Möglichkeit angezogen, das Unternehmen auszubauen und das Unternehmensverständnis von ONA zu erweitern. Humanyze bietet ein branchenführendes, datenbasiertes Angebot, das sowohl einzigartig ist als auch darauf basiert, sowohl das Unternehmen als auch seine Mitarbeiter positiv zu beeinflussen“, sagte Nussbaum. „In den nächsten Monaten ist es mein Ziel, unsere Markteinführungsstrategie und unsere Fähigkeiten zu verfeinern, um mehr Unternehmen dabei zu helfen, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen, und mich darauf zu stützen, wie unsere Plattform Unternehmen in die Lage versetzt, fundierte Entscheidungen zu treffen und ihre Mitarbeiterzusammenarbeitsgeschichte aufzudecken .“

Die Humanyze Elements®-Plattform verwendet die Organisationsnetzwerkanalyse, um Unternehmen objektive, noch nie dagewesene Einblicke zu liefern, um Entscheidungen in Bezug auf Arbeitsplatzgestaltung, Organisationszustand und Geschäftsprozesse zu treffen und zu validieren. ONA, die Wissenschaft der Untersuchung menschlicher sozialer Netzwerke, bietet einen neuen Blickwinkel auf die Beziehungen zwischen Gruppen und hilft Unternehmen, Geschäftsentscheidungen anzupassen, indem sie die Verbindungen zwischen Zusammenarbeit und organisatorischen Ergebnissen aufzeigt.

Pressekontakt:
E-Mail: press@humanyze.com

Zuletzt aktualisiert am 13. Januar 2021