Multinationaler Automobilhersteller informiert und implementiert selbstbewusst flexible Arbeitskultur während COVID-19

Unsere neueste Fallstudie untersucht, wie ein multinationaler Automobilhersteller Humanyze nutzte, um den Übergang zu einer flexiblen Arbeitskultur zu unterstützen, die es Mitarbeitern ermöglicht, das Büro bei Bedarf zu nutzen, während sie hauptsächlich aus der Ferne arbeiten. Diese neue Richtlinie hofft, einen agileren Arbeitsplatz zu schaffen, der den Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, die für sie richtige Umgebung zu wählen. Das Unternehmen nutzte den Organizational Health Score (OHS) von Humanyze, um die Auswirkungen ihrer neuen Richtlinien auf die Mitarbeiter zu verstehen und Möglichkeiten zu finden, sie bei der Umstellung zu unterstützen.

Mit OHS hat das Unternehmen gemessen:

– Work-Life-Balance
- Effizienz
- Gruppenarbeit
– Anpassungsfähigkeit

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2021